AVISO Diakonie Pressegespräch: #Qualify for Hope - Bildung und Ausbildung für Mädchen mit erschwerten Startbedingungen in Österreich

Frauenspezifische Vorbereitung auf Ausbildung und Berufseinstieg für junge Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund

Wien (OTS) - Wie #QualifyForHope die individuelle und mädchenspezifische Vorbereitung auf Erst-/Aus-/und Weiterbildung und die Hilfe beim Einstig in den gegenwärtigen Arbeitsmarkt organisiert erfahren Sie beim Pressegespräch.

Wir freuen uns über Anmeldungen!

AVISO Diakonie Pressegespräch: #Qualify for Hope - Bildung und
Ausbildung für Mädchen mit erschwerten Startbedingungen in Österreich


#QualifyForHope ermöglicht Mädchen und jungen Frauen ein Ankommen im
Bildungs- und Ausbildungssystem in Österreich.

Ihre GesprächspartnerInnen sind:
• Christoph Riedl, Experte für Asyl, Integration, Menschenrechte der
Diakonie
• Ulrike Reindl, Projektleiterin #qualifyforhope
• Sandi (17) aus Syrien, Teilnehmerin #qualifyforhope

Foto/Film-Möglichkeit bei der Projektpräsentation in den Lernräumen
von #QualifyForHope

Datum: 12.1.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) Stiege 2,
1.Stock > Büro und Lernräume von #Qualify for
Hope
Nordbahnstraße 36, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Diakonie Österreich
Roberta Rastl
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
+43(0)664 314 93 95
roberta.rastl@diakonie.at
Web: www.diakonie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DIK0001