Universitätslehrgang „Akademische Regionale Gesundheitskoordinatoren“

Infoveranstaltung zu neuer „Tut gut!“-Initiative am 26. Jänner

St. Pölten (OTS/NLK) - Gesundheit ist eine unserer wichtigsten Ressourcen, sie zu erhalten, zu schützen und zu fördern, stellt eine besondere Herausforderung dar. So zählt die Schaffung gesundheitsfördernder Lebensbedingungen seit Jahrzehnten zu den Aufgaben der Initiative „Tut gut!“. Eine neue Maßnahme dazu ist der Start eines Universitätslehrganges zur „Akademisch Regionalen Gesundheitskoordinatorin“ bzw. zum „Akademisch Regionalen Gesundheitskoordinator“, der den „Gesunden Gemeinden“ ab September 2017 an der Donau-Universität Krems angeboten wird. Zielgruppe sind niederösterreichische Gemeindebedienstete, die mit Unterstützung der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters in ihrer Gemeinde die Gesundheitsförderung stärken und die Prävention forcieren wollen. „Unser unentwegtes Ziel ist es, die gesunden Jahre und somit auch die Lebensqualität der Bevölkerung zu erhöhen. Die dafür notwendigen Möglichkeiten und Maßnahmen sollen nun durch diesen Lehrgang noch stärker in den niederösterreichischen Gemeinden verankert werden, denn die Gemeinden sind es, wo sich die Menschen zu Hause fühlen und ihr Leben gestalten“, meint dazu Landeshauptmannstellvertreterin Mag. Johanna Mikl-Leitner.
Der Universitätslehrgang vermittelt interdisziplinäres Wissen aus der Gesundheitsförderung und Prävention im Allgemeinen und verknüpft es mit den regionalen Gegebenheiten in einzelnen Gemeinden und Regionen. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen auf praxisnahen Projektarbeiten, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die erlernten Kenntnisse während des Studiums im Rahmen eines Praktikums in einzelnen Gemeinden umsetzen. Dadurch profitieren sowohl die Gemeinden als auch die Studierenden und in weiterer Folge die gesamte Gemeindebevölkerung.
Nähere Informationen zu diesem Universitätslehrgang gibt es am 26. Jänner von 14.30 bis 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten der NÖ Versicherung in St. Pölten (Neue Herrengasse 10, Forum, 6. Stock) und unter www.noetutgut.at. Anmeldungen zur Informationsveranstaltung bei „Tut gut!“ unter 02742/9011-14400, Christa Rameder, und e-mail christa.rameder@noetutgut.at; nähere Informationen unter 0676/8587234200, Mag. Susanne Schiller, und e-mail susanne.schiller@noetutgut.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006