Josefstadt: Start ins Neue Jahr mit „Sorgenbrechern“

Wien (OTS/RK) - Im Festsaal im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18, 1. Stock) veranstaltet der Verein „Alt-Wiener Vorstadtkonzerte“ am Freitag, 6. Jänner, das „Original Josefstädter Neujahrskonzert“. Das beschwingte Programm hat das Motto „Das ‚andere‘ Neujahrskonzert“. „Musikalische Raritäten aus der Josefstadt sowie rund um das Theater im Wien des 19. Jahrhunderts“ werden bei Aufführungen um 11.00 Uhr und um 15.30 Uhr erklingen. Neben dem Ensemble „Die Sorgenbrecher“ wirken die Sopranistin Marelize Gerber, der Tenor Jan Petryka und Kammerschauspieler Franz Robert Wagner (Moderation und Couplets) mit. Der Kartenpreis beträgt 25 Euro (freie Platzwahl). Information und Reservierung: Telefon 0650/945 43 47, E-Mail tickets@awvk.at.

Künstler-Infos im Internet nachlesen: www.awvk.at

Zur Freude des Publikums werden Musik und Geschichten zum Thema „Vom Freihaus-Theater zum Carl-Theater“ dargeboten. Melodien von Mozart, Hoffmeister, Lanner, Drechsler und Strauß interpretiert die Kapelle „Die Sorgenbrecher“ im „Wiener Klangstil“ und entsprechend der „historischen Aufführungspraxis“. Die Formation wurde 2008 vom Klarinettisten Harald Schlosser gegründet. Umfassende Angaben zu den am „Josefstädter Neujahrskonzert“ beteiligten Künstlerinnen und Künstlern veröffentlichen die Organisatoren im Internet: www.awvk.at.

Laufend finden im Bezirksmuseum Josefstadt interessante Veranstaltungen statt, darunter Konzerte, Lesungen, Dia-Vorträge und Ausstellungen. Auskünfte über die nächsten Termine gibt die ehrenamtlich arbeitende Museumsleiterin, Maria Ettl, unter der Telefonnummer 403 64 15. Kontaktaufnahme mit der Bezirkshistorikerin per E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001