Wien – Favoriten: Taschendiebin in Supermarkt festgenommen

Wien (OTS) - Arbeitsteilig gingen mehrere Taschendiebinnen in einem Supermarkt in der Gudrunstraße vor. Während eine der Frauen versuchte potentielle Opfer in Gespräche zu verwickeln, nutzen ihre Komplizinnen diesen Moment, um in Einkaufswägen verstaute Handtaschen nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Unmittelbar nach einem so durchgeführten Diebstahl einer Geldbörse verließen die Diebinnen die Supermarktfiliale. Jedoch konnte eine 25-Jährige, sie lenkte das Opfer ab, angehalten und festgenommen werden. Auch die Mittäterinnen der Frau, alle am Diebstahl beteiligten Personen sind einschlägig vorbestraft, konnten von den Streifenpolizisten ausgeforscht werden. Sie wurden angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002