Öffi-Einschränkungen wegen Silvesterlauf am 31. Dezember

Wien (OTS) - Am 31. Dezember 2016 findet in der Wiener City der traditionelle Silvesterlauf mit rund 5.000 TeilnehmerInnen statt. Deshalb kommt es von ca. 9:45 Uhr bis etwa 13:00 Uhr zu Einschränkungen auf den Linien D, 1, 2, 31, 71 und 74A. Die Vienna Ring Tram ist erst ab ca. 13 Uhr in Betrieb.

Linie D:
Die Linie D fährt nur zwischen Hauptbahnhof und Schwarzenbergplatz bzw. Nußdorf und Börse.

Linie 1:
Die Linie 1 fährt nur zwischen Stefan-Fadinger-Platz und Kärntner Ring, Oper bzw. Prater Hauptallee und Hintere Zollamtsstraße.

Linie 2:
Die Linie 2 fährt nur zwischen Ottakring, Erdbrustgasse und Dr.-Karl-Renner-Ring bzw. Friedrich-Engels-Platz und Taborstraße, Heinestraße.

Linie 31:
Die Linie 31 fährt nur zwischen Stammersdorf und Klosterneuburger Straße, Wallensteinstraße.

Linie 71:
Die Linie 71 fährt nur zwischen Zentralfriedhof, 3.Tor und Schwarzenbergplatz.

Linie 74A:
Die Linie 74A fährt von ca. 10:45 Uhr bis etwa 13 Uhr in Richtung Stubentor ab der Kreuzung Landstraßer Hauptstraße/Invalidenstraße über die Invalidenstraße, Große Ungarbrücke, Am Stadtpark und Landstraßer Hauptstraße zu ihrer provisorischen End- und Anfangshaltestelle Landstraße, S, U (Landstraßer Hauptstraße 2-2A).

Die Vienna Ring Tram ist erst ab ca. 13 Uhr in Betrieb.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
(01) 7909-17002
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001