EANS-Adhoc: UNIQA Insurance Group AG / UNIQA zahlt Ergänzungskapital-Anleihen zurück

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Sonstiges/Unternehmen 28.12.2016

UNIQA zahlt Ergänzungskapital-Anleihen zurück

UNIQA Insurance Group AG zahlt mit Einverständnis der Zeichner vom 28.12.2016 die privat platzierte EUR 150.000.000,- Ergänzungskapital-Anleihe fix/variabel 2006 (ISIN AT0000A03MS6) und die privat platzierte EUR 100.000.000,-Ergänzungskapital-Anleihe fix/variabel 2007 (ISIN AT0000A04AC3) jeweils zur Gänze mit Wirkung zum 30. Dezember 2016 (das ist der in den Bedingungen der Anleihe erste vorgesehene Kündigungstermin) zurück.

Die ausdrückliche Genehmigung der Rückzahlung durch die Finanzmarktaufsicht wurde bereits erteilt.

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: UNIQA Insurance Group AG Untere Donaustraße 21 A-1029 Wien Telefon: 01/211 75-0 Email: investor.relations@uniqa.at WWW: http://www.uniqagroup.com Branche: Versicherungen ISIN: AT0000821103 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Insurance Group AG
Norbert Heller
Tel.: +43 (01) 211 75-3414
norbert.heller@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003