FaktuM 1/2017: Es fährt ein Zug nach nirgendwwwo

Wien (OTS) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche, Christian W. Muchas FaktuM, ist da. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen:

Editorial

40 Jahre. Da darf man dann schon einmal schonungslos resümieren:
FaktuM-Verleger Christian W. Mucha über Preis & Wert und Erfüllung & Leid im bewegten Leben eines Zeitschriften-Verlegers.

Coverstory: Es fährt ein Zug nach nirgendwwwo

Wer glaubt, dass Expedienten in Schockstarre verfallen, wenn man sie auf ihre Zukunft im Kampf gegen die Internetangebote anspricht, irrt. Das Motto in Österreichs Reisebüros heißt: Keine Angst, die Zukunft kann ruhig kommen …

Kampf-Preis

Für weniger Geld in die weite Welt: Fernreisen boomen und sind für Airlines ein wichtiges Wachstumssegment. Jetzt wollen auch Günstigflieger auf der Langstrecke Marktanteile erobern. Warum der große Umsatz-Höhenflug aber auf sich warten lassen wird, lesen Sie im druckfrischen FaktuM.

Abfuhr für die Einfuhr

Andere Länder, andere Sitten. Wer verreist, sollte sich vorab über örtliche Gegebenheiten informieren. Das gilt auch für die Zollbestimmungen. Oder hätten Sie gewusst, dass man keinen Kaugummi nach Singapur mitnehmen darf? Oder veraltete Landkarten in Indien drakonisch bestraft werden? Skurrile Zoll-Regeln finden Sie in der aktuellen FaktuM-Ausgabe.

Oben ohne

Die Sehnsucht nach Ruhe und Entspannung ist Leitmotiv einer hektischen Gesellschaft. Kinder werden dabei schnell als Störfaktoren ausgemacht. Hoteliers, Gastronomen und mittlerweile auch Airlines haben daraus eine – nicht unumstrittene – Geschäftsidee entwickelt. FaktuM hat recherchiert, welche Carrier kinderfreie Zonen bieten.

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: Radikaler Weihnachtsputz – NIKI: weg. Mallorca: weg. CEO Stefan Pichler: weg. Wie geht es weiter bei Air Berlin? Nervensägen-Ranking – Das stört Urlauber an anderen Gästen am meisten. Best of Internet – Was die Leser von www.faktum.at am meisten bewegt. Rien ne va plus – So schadet der Terror der Tourismus-Nation Frankreich. Kaktus des Jahres – Lufthansa-Streiks als Top-Ärgernis 2016. Zeit-Maschine – Selfservice-Boom auf internationalen Airports.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle „FaktuM“ (Mucha Verlag).

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 01/5221414
faktum@mucha.at
www.faktum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUC0002