Saison-Bestwert für Südtiroler Landkrimi „Endabrechnung“ mit bis zu 762.000 Seherinnen und Sehern

Und: Saisonfinale mit Schalkos „Höhenstraße“ am 29. Dezember in ORF eins

Wien (OTS) - Bis zu 762.000 und durchschnittlich 724.000 Seherinnen und Seher ließen sich gestern, am Donnerstag, dem 22. Dezember 2016, um 20.15 Uhr in ORF eins Robert Palfraders „Endabrechnung“ nicht entgehen. Damit erzielte Umut Dağs mit Harald Windisch, Kristina Sprenger und Tobias Moretti auch in weiteren Rollen topbesetzter Südtiroler Landkrimi Bestwert der bisherigen Landkrimi-Saison 2016. Der Marktanteil bei diesem neunten Film der ORF-Erfolgsreihe lag bei 25 bzw. bei 24 Prozent (12–49) und 20 Prozent (12–29) beim jüngeren Publikum. „Endabrechnung“ ist eine Koproduktion von ORF und Allegro Film mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria und IDM.

Zum Abschluss der aktuellen ORF-Landkrimi-Saison lässt David Schalko im zehnten Film der Erfolgsreihe Nicholas Ofczarek und Raimund Wallisch am Donnerstag, dem 29. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF eins in Wien entlang der „Höhenstraße“ ermitteln.

Vier neue Landkrimis in der ORF-TVthek, als DVD und Video-on-Demand

Die vier Landkrimis sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand (jeweils zwischen 20.00 und 6.00 Uhr) und auch als Live-Stream abrufbar.

Auch die vier neuen Landkrimis „Höhenstraße“, „Drachenjungfrau“, „Sommernachtsmord“ und „Endabrechnung“ erscheinen einzeln und auch als 4-DVD-Box bei Hoanzl und sind im ORF-Shop sowie im deutschen und österreichischen Medienhandel erhältlich. Ebenfalls erhältlich sind alle zehn Filme als 10-DVD-Box.

Neben den sechs ausgestrahlten Landkrimis, die in der Online-Videothek Flimmit bereits abrufbar sind, sind auch die vier neuen Filme auf www.flimmit.com als Stream (für 30 Tage leihen) und als Download erhältlich. Nach der ORF-Premiere des zehnten Landkrimis am 29. Dezember werden alle Filme auch im Abo angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002