Toto: Jackpot mit 10.000 Euro am Weihnachts-Wochenende

Oberösterreicher erzielte beide Zwölfer der Runde

Wien (OTS) - In der Toto Runde 51A gab es keinen Dreizehner, und somit geht es in der Weihnachts-Runde am Wochenende (Toto Runde 51B) um rund 10.000 Euro.

Es gab zwei Zwölfer zu je mehr als 1.800 Euro, aber nur einen Gewinner: Ein Oberösterreicher tippte mit seinem Systemschein gleich beide Zwölfer und darf sich somit über mehr als 3.600 Euro freuen. Gescheitert ist er übrigens an Spiel 3 (Ingolstadt gegen Freiburg); hier tippte er auf Heimsieg und Unentschieden, tatsächlich gelang den Freiburgern aber ein Auswärtssieg.

In der Torwette heißt es im ersten Rang weiterhin Jackpot. Einem Wiener, einem Salzburger und einem Niederösterreicher gelang mit vier richtigen Ergebnissen ein Gewinn im zweiten Rang, jeder der drei erhält 735 Euro.

Annahmeschluss für die Runde 51B ist am Samstag, also am Heiligen Abend, um 16.30 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 51A:

JP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 6.675,90 – 10.000 Euro warten 2 Zwölfer zu je EUR 1.802,50 16 Elfer zu je EUR 50,00 85 Zehner zu je EUR 18,80 223 5er Bonus zu je EUR 2,90

Der richtige Tipp: 1 X 2 1 1 / 2 X 1 1 X EX 1 X X X 2 1 X

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 48.446,60 Torwette 2. Rang: 3 zu je EUR 735,00 Torwette 3. Rang: 32 zu je EUR 21,70 Hattrick: JP zu EUR 187.106,20

Torwette-Resultate +:0 1:1 1:2 2:1 +:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001