„Weihnachten mit uns“: Viel Sport in ORF eins und ORF SPORT +

Mit Vierschanzentournee und den Skirennen am Zauberberg

Wien (OTS) - Für alle Wintersportfans gibt es zu den Weihnachtsfeiertagen von 24. Dezember 2016 bis 6. Jänner 2017 traditionellerweise die eine oder andere Bescherung – in ORF eins und in ORF SPORT +:

So startet am 29. Dezember um 13.20 Uhr die Vierschanzentournee mit der Qualifikation in Oberstdorf. Die ÖSV-Adler sind mit Stefan Kraft, Michael Hayböck, Andreas Kofler und Manuel Fettner diesmal gut gerüstet. ORF eins zeigt wieder alle Quali-Springen und die Wettkämpfe bis zum krönenden Abschluss am 6. Jänner, um 16.15 Uhr in Bischofshofen. Bei den Alpinen stehen nach den Herren-Speed-Bewerben in Santa Caterina (von 27. bis 29. Dezember) am 28. und 29. Dezember zwei Heimrennen der Damen am Semmering (Riesenslalom ab 10.00 Uhr bzw. Slalom ab 13.20 Uhr) auf dem Programm. Mit dem Stadtslalom von Zagreb (am 3. Jänner ab 12.45 Uhr die Damen und am 5. Jänner ab 14.30 Uhr die Herren) folgen zwei weitere Highlights der Weltcupsaison.

Am 5. Jänner 1967 wurde in Berchtesgaden das erste alpine Weltcup-Rennen ausgetragen. Als Sieger dieses Slaloms ging der Österreicher Heinrich Messner in die Geschichte ein. 50 Jahre später feiert die Skifamilie rund um die Weltcup-Rennen in Zagreb dieses runde Jubiläum. Neben dem Slalom der Damen am 3. Jänner und dem Herren-Slalom am 5. Jänner (beide live in ORF eins und als Highlights in ORF SPORT +) steht am Mittwoch, dem 4. Jänner, in Zagreb die 50-Jahr-Feier auf dem Programm, die von 19.10 bis 21.00 Uhr live in ORF SPORT + übertragen wird. Höhepunkt von „50 Years FIS Alpine Ski World Cup Celebration in Zagreb“ ist ein Skirennen von ehemaligen Gesamt-Weltcupsiegern mitten im Stadtzentrum von Zagreb – auf einer rund 150 Meter langen Piste von der Zagreber Kathedrale bis zum Hauptplatz Ban Jelačić. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Parade von Repräsentanten der Weltcup-Veranstalter aus den Jahren 1967 bis 2017. Kommentator ist Oliver Polzer.

Ebenfalls im Weihnachtsprogramm von ORF SPORT + zu sehen ist der offizielle Film der UEFA zur Fußball-Europameisterschaft Frankreich 2016. „Sounds of the Summer“ blickt am Donnerstag, dem 29. Dezember, um 20.15 Uhr noch einmal zurück auf das Fußballhighlight des Jahres. Der Film gibt exklusive Einblicke hinter die Kulissen dieses Events, zeigt noch einmal die Höhepunkte des Turniers und auch die Leidenschaft der Fans. „Sounds of the Summer“ ist in drei Teile aufgegliedert: „Sounds of the Group Stage“, „Sounds of the Knockouts“ und „Sounds of the Semi-Final & Final“.

Live im Programm hat ORF SPORT + auch den Langlauf-Weltcup in Oberstdorf am 3. Jänner (Frauen „Tour de Ski“ Skiathlon 5+5 km um 12.10 Uhr und Männer „Tour de Ski“ Skiathlon 10+10 km um 12.10 Uhr) und am 4. Jänner (Frauen „Tour de Ski“ Verfolgung 10 km F um 11.25 Uhr und Männer „Tour de Ski“ Verfolgung 15 km F um 12.40 Uhr), den Rodel-Weltcup in Königssee am 5. Jänner (Doppelsitzer um 11.35 Uhr und Frauen 2. Lauf um 15.40 Uhr) und am 6. Jänner (Männer um 10.40 Uhr und Staffel zeitversetzt um 15.30 Uhr), den Biathlon-Weltcup in Oberhof am 5. Jänner (Männer Sprint um 14.10 Uhr), 6. Jänner (Frauen Sprint um 14.15 Uhr) und 7. Jänner (Frauen Verfolgung 10 km um 15.00 Uhr) sowie den Langlauf-Weltcup in Toblach am 6. Jänner (Männer „Tour de Ski“ Verfolgung 10 km F um 10.40 Uhr und Frauen „Tour de Ski“ Verfolgung 5 km F zeitversetzt um 16.30 Uhr).

Motorsport-Fans dürfen sich in ORF SPORT + noch einmal auf die Höhepunkte der DTM-Saison 2016 (24. Dezember, 19.00 Uhr), der WRC Rallye-Saison 2016 (25. Dezember, 19.00 Uhr) und der European Le Mans Series 2016 (31. Dezember, 21.00 Uhr) freuen.

Auch die Höhepunkte der alpinen Skirennen und der der Springen bei der Vierschanzentournee sind im Weihnachtsprogramm von ORF SPORT +.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011