Erwin Pröll, Clemens Sedmak, Andrea Eckert und Julia Zotter zu Gast in „Stöckl.“

Am 22. Dezember um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 22. Dezember 2016, um 23.05 Uhr in ORF 2 Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll, Philosoph und Theologe Clemens Sedmak, Schauspielerin und Sängerin Andrea Eckert sowie Schokoladenunternehmerin Julia Zotter zu Gast bei Barbara Stöckl:

Erwin Pröll, seit 24 Jahren Landeshauptmann von Niederösterreich, feiert am 24. Dezember seinen 70. Geburtstag. In „Stöckl.“ blickt der einstige Weinbauernbub aus Radlbrunn und studierte Agrarökonom auf seine lange und mitunter turbulente Karriere in der Politik zurück. Wohin soll die Reise noch gehen und was sagt er zum Vorschlag, die Amtszeit eines Landeshauptmanns auf zehn Jahre zu beschränken?

Diese Idee stammt vom Philosophen und Theologen Clemens Sedmak, der in seinem aktuellen Buch der Frage nachgeht, wie es gelingen kann, die Menschlichkeit in der Politik zu bewahren. Wie bleibt man in einem System authentisch, in dem es tagtäglich den Spagat zwischen Gestaltungswillen und Sachzwängen, Verantwortung und Wahlergebnissen, Macht und Bodenständigkeit zu meistern gilt?

Für ihr politisches Bewusstsein ist auch Andrea Eckert bekannt. Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, Sängerin, Dokumentarfilmerin und Intendantin der Raimundspiele Gutenstein war mit ihren Soloprogrammen heuer viel auf Reisen, trat etwa in Israel, im Iran und in den USA auf.

Aus China reist Julia Zotter an. Die älteste Tochter des bekannten Chocolatiers Josef Zotter lebt seit drei Jahren in Shanghai und leitet den zweiten Standort des Familienunternehmens. Nach ihrem einjährigen Aufenthalt in China als Austauschschülerin und ihrer Ausbildung zur Köchin und Patissière in Paris ist die 29-Jährige mit der Welt des Kakaos und deren Verarbeitung bestens vertraut.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009