Designierter Bundespräsident Van der Bellen bei Arbeitsgespräch mit Staatssekretär Harald Mahrer

Wien (OTS/BMWFW) - Der designierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Regierungskoordinator und Staatssekretär Harald Mahrer trafen sich heute zu einem ersten informellen Arbeitsgespräch im Wirtschaftsministerium. Mahrer gratulierte Alexander Van der Bellen zunächst persönlich zur Wahl zum Bundespräsidenten.

Auf der Agenda des rund 45-minütigen Gesprächs standen innen- und wirtschaftspolitische Themen wie das aktuelle Arbeitsprogramm der Bundesregierung, aber auch Schwerpunkthemen des Staatssekretärs wie Innovation, Start Up‘s und Chancen der Digitalisierung. Weitere Punkte waren die Bildungsreform, die Educational-Technology Initiative von Mahrer sowie ökosoziale Themen.

"Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Regierungskoordinator und Staatssekretär Mahrer", so Van der Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Sonja Horner
Pressesprecherin des Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer
+43 664 856 84 30 +43 (0)1 711 00-80 802691
sonja.horner@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001