IKG verurteilt Anschlag in Berlin auf das Schärfste

Blutiger Terror erreicht die Mitte Europas

Wien (OTS) - Die Israelitische Kultusgemeinde reagiert mit Entsetzen auf den blutigen Anschlag auf Besucher eines Weihnachtsmarktes in Berlin und verurteilt diese unmenschliche Tat auf das Schärfste. Die Jüdische Gemeinde in Wien ist voll Mitgefühl und Solidarität mit den Opfern und wünscht den Verletzten rasche Genesung.

"Diese Tat führt uns vor Augen, dass der Terror die Mitte Europas erreicht hat und es sind alle Politiker Europas aufgefordert, endlich vereint den Kampf gegen den Terrorismus verstärkt aufzunehmen", appelliert Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde.

Oskar Deutsch
Präsident
Israelitische Kultusgemeinde Wien/
Israelitische Religionsgesellschaft

Rückfragen & Kontakt:

Israelitische Kultusgemeinde Wien, Tel: 01 53104-105

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKG0001