Wien – Donaustadt: Frau beraubt

Wien (OTS) - Gestern, um 20.30 Uhr, beraubte ein Unbekannter eine Frau in Kaisermühlen. Kurz nachdem die 58-Jährige eine Garnitur der U1 verlassen hatte und zu Fuß in Richtung Wagramer Straße ging, attackierte sie der männliche Täter. Er entriss ihr die Handtasche und flüchtete danach zu Fuß vom Tatort. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt, eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001