Wien-Döbling: Festnahme nach Einbruch

Wien (OTS) - Am 17. Dezember 2016 gegen 15.30 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem drei fremde Frauen seine Wohnungstüre am Februar-Platz aufgebrochen hatten. Die drei mutmaßlichen Täterinnen rannten aus der Wohnung und flüchteten über das Stiegenhaus. Der Zeuge verfolgte die drei Beschuldigten und konnte eine der drei Täterinnen anhalten. Die 49-Jährige ist von den Polizisten des Stadtpolizeikommandos Döbling festgenommen worden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004