„ORF III Themenmontag“ im Zeichen von Otto Schenk

„Erinnerungen“ mit Teddy Podgorski, „Sternstunden des Humors“ und „Selten so gelacht“ aus dem Theater Akzent

Wien (OTS) - Otto Schenk begeistert sein Publikum in vielen Rollen:
Als begnadeter Schauspieler, international anerkannter Opernregisseur und gewandter Humorist mit seinen anekdotischen Erzählungen hat er sich in die Herzen der Menschen gespielt. ORF III Kultur und Information widmet dem Meister des gehobenen Spaßes am Montag, dem 19. Dezember 2016, einen dreiteiligen Themenabend.

Zu Beginn schwelgt Otto Schenk gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Teddy Podgorski in „Erinnerungen“ (20.15 Uhr): Im Wiener Traditionscafé Prückl lassen die beiden Schenks Werdegang Revue passieren – die von den Schrecken des Naziregimes geprägte Kindheit, seine Anfänge als Schauspieler bis zur Karriere als vielbeachteter Opernregisseur. Dabei entlockt Podgorski seinem Freund so manches Bonmot, in dem sich der Glanz vergangener Theatertage spiegelt. Danach zeigt ORF III „Sternstunden des Humors“ (21.20 Uhr) aus dem Theater Akzent: Garniert mit jeder Menge Schätzen aus dem Archiv lässt Otto Schenk die vergangenen 60 Jahre in Lesungen und anekdotischen Erzählungen lebendig werden.
Schließlich heißt es „Selten so gelacht“ (22.35 Uhr) – mit Ausschnitten der aktuellen Bühnenproduktion aus dem Theater Akzent sowie Szenen aus der Serie „Die Untermieter“, den Klassikern „Selbst wenn gelacht wird“ und „Lacherfolge“ sowie aus den Doppelconférencen mit Helmuth Lohner.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003