Wien-Wieden: 6 Fahrzeuge mutwillig beschädigt

Wien (OTS) - Am 16. Dezember 2016 gegen 20.45 Uhr hatten mehrere Zeugen einen Mann beobachtet, der zahlreiche Fahrzeuge mit einer Eisenstange in der Petzvalgasse beschädigt hatte. Der Tatverdächtige im Alter von 22 Jahren konnte durch Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten in der Nähe des Tatortes angehalten und festgenommen werden. An den insgesamt 6 betroffenen Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002