3CityWave holt Gold beim Austrian Event Award

Wien (OTS) - Der City Surf Hotspot im Sommer 2016 am Wiener Schwarzenbergplatz konnte neben rund 300.000 Besuchern und fast 9.000 Surfern auch die hochkarätige Jury des Austrian Event Awards überzeugen: Das 3CityWave Projekt der AWSM GmbH holte Gold in der Kategorie Public-Events Sports.

Die Veranstaltungsprofis der Agentur kreitner & partner wurden damit beauftragt den Event umzusetzen. Aber ohne Weitblick und Unterstützung von Partnern und der Stadt Wien wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. "Als Koordinatoren des Projektes können wir uns nicht oft genug bei allen Partnern wie dem Mobilfunker Drei, Samsung, Corona und besonders der Stadt Wien dafür bedanken, ein solch großartiges und spektakuläres Event nach Wien bringen zu dürfen. Ohne sie alle wäre das nicht möglich gewesen. Es macht uns stolz und dankbar zugleich", so Clemens Kreitner.

Die nächste Surfsaison ist bereits in Planung, 2017 soll die Fortsetzung des Erfolgsprojektes wieder am Wiener Schwarzenbergplatz erfolgen. "Die Veranstaltungseinreichung haben wir noch vor dem Abbau der 3CityWave erledigt, für den nächsten Sommer arbeiten wir bereits mit Hochdruck an der Umsetzung.", erklärt Lucas Prodinger, GF der AWSM GmbH, Eigentümer und Veranstalter der Welle.

Rückfragen & Kontakt:

Querfahrt
Michael Krikula, 0676 884005556
presse@3citywave.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010