Wien-Alsergrund: Bereitschaftseinheit nimmt mutmaßlichen Marihuana-Dealer fest

Wien (OTS) - Beamte der Bereitschaftseinheit konnten am 8. Dezember 2016 um 15.30 Uhr einen Mann beobachten, der im Bereich der Roßauer Lände Marihuana an einen Abnehmer verkaufte. Der 19-Jährige wurde noch vor Ort festgenommen. Bei einer Durchsuchung konnten zwei große Baggys mit Cannabiskraut, sowie Bargeld sichergestellt werden. (Fotos: LPD Wien – zur honorarfreien redaktionellen Weiterverwendung)

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001