Erfolgreich abgeschlossen! ÖHV gratuliert AKA-Absolventinnen und Absolventen

19 motivierte Führungskräfte wurden im Best Western Premier Kaiserhof Kitzbühel als neue ÖHV-Abteilungsleiter ausgezeichnet.

Wien (TP/OTS) - „Österreichs Hotelbetriebe legen das Fundament für den touristischen Erfolg des Landes. Ohne top-geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre das aber nicht möglich“, erklärt Julia Pfeiffer, MA, Leiterin der Abteilungsleiter-Akademie (AKA) der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), im Zuge der Abschlussfeier der 17. AKA im Best Western Premier Kaiserhof Kitzbühel. Das unterstreicht auch ÖHV-Weiterbildungs-Chefin Brigitta Brunner, BA: „Ohne Wissensvorsprung kein Gewinn. Life-long-learning ist längst keine Floskel mehr, sondern wird immer mehr zum Standard“. Das beweisen die 19 frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen der AKA wie auch deren Arbeitgeber. Das Bewusstsein und die Nachfrage an berufsbegleitender Weiterbildung steigen stetig, bestätigen die beiden Bildungsexpertinnen. „Schulungen sind zudem ideale Tools, um gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur aufzubauen, sondern auch langfristig an den Betrieb zu binden. Sie bekommen dadurch Perspektive und wachsen mit ihren Aufgaben“, verweist Pfeiffer auf die momentan prekäre Mitarbeitersituation im Tourismus.

Schwerpunkte dort legen, wo die größten Herausforderungen liegen

Schwerpunkte der AKA liegen auf Persönlichkeitsbildung, wirtschaftlichem Denken und effektiver Führung. „Fachlich sind junge Führungskräfte meist schon sehr versiert, doch bei der Führungs- und Managementkompetenz stehen sie erfahrungsgemäß vor großen Herausforderungen. Genau dort setzen wir an“, erklärt Pfeiffer. In drei Modulen zu je vier Tagen erweitern die Jung-Manager ihr Know-how in Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement und Gästeorientierung, Kostenbewusstsein und bekommen somit das richtige Rüstzeug für Mitarbeiterorganisation und -entwicklung. Bewährt hat sich der bunte Teilnehmer-Mix aus allen Bereichen der Hotellerie, wie auch die Absolventen bestätigen: „Die AKA greift wirklich tolle, umsetzbare Themen auf, zusätzlich schult sie das kommunikative Networking auch außerhalb des Seminarraums enorm.“, weiß AKA-Absolventin Anita Lernbeiß vom Loisium Wine & Spa Ressort Südsteiermark in Ehrenhausen.

Die Absolventen und Absolventinnen in alphabetischer Reihenfolge:

Patrick Feindert, HOTEL & ZIRBENSPA ENZIAN und HOTEL LANDHAUS STREKLHOF, Obertauern und Velden
Norbert Gruber, GENUSSDORF GMACHL, Bergheim
Katarzyna Haidner, HOTEL ALTSTADT VIENNA, Wien
Uschi-Katharina Hipfinger, HOTEL WACHAU, Melk
David Kessler, DAS NATUR HOTEL CHESA VALISA, Hirschegg/ Kleinwalsertal
Florian Kriftner, WOMBAT’S WIEN „THE LOUNGE“, Wien
Yvonne Kruckenfellner, RESTAURANT M32, Salzburg
Pascal Lang, RESTAURANT MANGOLD, Lochau am Bodensee
Anita Lernbeiß, LOISIUM WINE & SPA RESORT SÜDSTEIERMARK, Ehrenhausen Katharina Maislinger, HOTEL GASTAGWIRT, Eugendorf
Anna Majzinger, DER WILHELMSHOF, Wien
Thomas Mascher, HOTEL „KREMSTALERHOF“, Leonding
Michaela Riedlsperger, HOTEL RITZENHOF, Saalfelden
Nadin Saeger, HOTEL GOTTHARD, Lech
Madlene Schöpf, BERGLAND DESIGN- UND WELLNESSHOTEL, Sölden
Nicolai Schreier, ST.MARTINS THERME & LODGE, Frauenkirchen
Tamara Winzer, HOTEL WINZER WELLNESS & KUSCHELN, St. Georgen am Attersee
Kristian Zarecky, ALPENHOF VALLUGA und SEERESTAURANT ROSÉ, Zürs am Arlberg und Velden
Lea Zöchmann, DAS NATUR HOTEL CHESA VALISA, Hirschegg/ Kleinwalsertal

Ein Gruppenfoto finden Sie hier zum Download: http://bit.ly/2h2nBOj; © ÖHV

Seit 2014 ist es möglich, den AKA-Abschluss mit der Lehrlingsausbilderprüfung gleichzusetzen – ein zusätzlicher Nutzen für Mitarbeiter und Betrieb!

Die nächste AKA startet am 25. April 2017! Jetzt anmelden!

Die Termine: Di., 25. – Fr., 28. April 2017 Di., 20. – Fr., 23. Juni 2017 Mo., 16. – Fr., 20. Oktober 2017

Anmeldungen für nächsten Zyklus werden bereits entgegengenommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel.: +43 1 533 09 52-29 oder per E-Mail an julia.pfeiffer@oehv.at und online unter www.oehv.at/aka.

ÖHV-Weiterbildung

Seit über fünfundzwanzig Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie für Weiterbildung. Neben Praktikerseminaren bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Abteilungsleiter- und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen.

Rückfragen & Kontakt:

Julia Pfeiffer, MA
Leiterin Abteilungsleiter-Akademie
Tel.: +43 (0)1 533 09 52 - 29
Fax: +43 (0)1 405 25 84
E-Mail: julia.pfeiffer@oehv.at
www.oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T150002