Wien – Rudolfsheim – Fünfhaus: Mann bedrohte Freundin mit Messer

Wien (OTS) - Gestern eskalierte gegen 23.05 Uhr ein Beziehungsstreit in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Kröllgasse. Im Zuge der Auseinandersetzung griff der 37-jährige Beschuldigte laut Aussage des 25-jährigen Opfers zu einem Messer, hielt es ihr an die Kehle und bedrohte die Frau mehrfach mit dem Umbringen. Die Frau konnte sich in das Schlafzimmer der Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Beamte der WEGA nahmen den Beschuldigten fest. Er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005