Wiener Stadthalle: Sylvie Meis leiht Holiday on Ice ihre Stimme

Holiday on Ice Believe - Die Geschichte einer wahren Liebe 12. bis 22. Jänner 2017 in der Wiener Stadthalle Jetzt die besten Tickets sichern!

Wien (OTS) - BELIEVE, die neue Show von Holiday on Ice, zeigt in Anlehnung an William Shakespeare eine moderne "Romeo & Julia" -Inszenierung um die einzig wahre Liebe - eine Liebe, die alle Hürden überwindet, mit Happy End.

Holiday on Ice BELIEVE gastiert von Donnerstag, 12. bis Sonntag, 22. Jänner 2017 in der Wiener Stadthalle, einem Unternehmen der Wien Holding.

Die mitreißende Love-Story entführt das Publikum auf eine spannende Reise in zwei völlig unterschiedliche Welten – die eine von Maschinen geprägt, die andere voller pulsierendem Glanz und Glamour. Zwischen diesen Gegensätzen spannt Holiday on Ice BELIEVE mit herausragendem Eiskunstlauf und spektakulären Überraschungen den Bogen bis zum wunderbaren Happy End.

Prominente Unterstützung erhält die Show von SYLVIE MEIS. Die bekannte TV-Moderatorin leiht Holiday on Ice BELIEVE ihre bezaubernde Stimme. Aus dem Off führt Sylvie Meis das Publikum gemeinsam mit der Live-Erzählerin durch die moderne „Romeo & Julia“-Inszenierung. „Schon als Kind habe ich Holiday on Ice geliebt und mit meiner Familie besucht. Jetzt führe ich als Erzählerin, von einer Leinwand aus, durch diese Liebesgeschichte. Das ist eine wunderbare Show und ich freue mich sehr, jetzt auch Teil der Holiday on Ice-Familie zu sein.“, so Sylvie Meis.

Holiday on Ice BELIEVE begeistert mit innovativer Technik, schillernden Kostümen sowie außergewöhnlichen Choreografien und präsentiert Eiskunstlauf der Spitzenklasse gepaart mit atemberaubenden akrobatischen Leistungen auf und über dem Eis. Die akrobatische Glanznummer im Wasserbrunnen ist dabei ebenso ein Highlight, wie faszinierende Stunt-Läufer oder die Darbietung in illuminierten Kostümen. In beeindruckender Atmosphäre wird eine magische Geschichte voller einzigartiger Augenblicke erzählt, in der die Liebe keine Grenzen kennt.

Für die künstlerische Umsetzung von Holiday on Ice BELIEVE konnte Eistanz-Legende und Choreograf CHRISTOPHER DEAN gewonnen werden. Der siebenfache britische Champion und vierfache Europameister gewann viermal in Folge die Goldmedaille bei den Weltmeister-schaften 1981 bis 1984. Seine Karriere krönte Christopher Dean 1984, als er und seine Tanzpartnerin Jayne Torvill bei den Olympischen Winterspielen für ihre Kür zum „Boléro“ neunmal die damals höchste Note 6,0 erhielten und Olympiasieger im Eistanz wurden. Als Regisseur und Choreograf verantwortet er nun die künstlerische und tänzerische Umsetzung von BELIEVE.

NEUE FOTOS im umfangreichen DOWNLOADBEREICH unter
http://www.stadthalle.com/de/presse/downloads

TV-taugliches Material ist auf Anfrage auch clean verfügbar unter presse@stadthalle.com.

TICKETS 25,- bis 59,- | Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre und Senioren, Schoßtickets für Kinder bis 6 Jahre: 6,-
Gold-Tickets 74,- / 79,- | inkludiert: Sitzplatz in der 1. Reihe und exklusiven Pausenaufenthalt im Club D bei einem Getränk (Sekt oder alkoholfrei) und Snacks „Süß und Salzig“ – nur erhältlich an den Kassen in der Wiener Stadthalle.

VORVERKAUF an den Kassen in der Wiener Stadthalle, unter 01/98 100-200, service@stadthalle.com und auf www.stadthalle.com, Ticketservice 01/79 999 79, www.wien-ticket.at, 01/58885 sowie www.oeticket.com.
Das Ticket gilt als Fahrschein für die Wiener Linien!

Am 24. und 31. Dezember sind die Ticketkassen der Wiener Stadthalle von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

TIPP: Ein Geschenk, hunderte Möglichkeiten – mit den Gutscheinen der Wiener Stadthalle! Gutscheine der Wiener Stadthalle sind ab € 10,-online erhältlich unter www.stadthalle.com, sowie an den Kassen der Wiener Stadthalle, unter 01/98 100-200 und service@stadthalle.com und können für alle Veranstaltungen in der Wiener Stadthalle eingelöst werden.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadthalle
Martina Amon
Corporate Communications | Media
+43 1 981 00 355
m.amon@stadthalle.com
www.stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001