EANS-Adhoc: STRABAG SE / Kaufvertrag mit Raiffeisen/Uniqa über sämtliche Anteile an der Raiffeisen evolution project development GmbH abgeschlossen (mit Dokument)

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Fusion/Übernahme/Beteiligung 02.12.2016

Statusveränderung zur Mitteilung vom 16.9.2016

Wien, 2.12.2016 Der Vorstand der STRABAG SE kann berichten, dass der Abtretungsvertrag über den Erwerb sämtlicher Anteile an der Raiffeisen evolution project development GmbH heute abgeschlossen wurde. Der Vollzug wird unmittelbar nach Vorliegen der kartellrechtlichen Genehmigungen in Österreich und Ungarn erfolgen.

Insgesamt wurde ein Betrag in Höhe von EUR 56 Mio. als Kaufpreis vereinbart. Darüber hinaus sieht der Vertrag die Einlösung von Gesellschafterdarlehen in Höhe von EUR 42 Mio. vor.

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/YsrPXmH2
http://resources.euroadhoc.com/us/HfZxwk12

Emittent: STRABAG SE Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien Telefon: +43 1 22422 -0 FAX: +43 1 22422 - 1177 Email: www.strabag.com

WWW: investor.relations@strabag.com

Branche: Bau ISIN: AT000000STR1, AT0000A05HY9 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX, SATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

STRABAG SE
Diana Neumüller-Klein
Head of Corporate Communications
Tel: +43 1 22422-1116
diana.klein@strabag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004