ÖVP: Irritationen zwischen Bundesparteiobmann und Klubobmann im Gespräch ausgeräumt

Wien (OTS) - Zwischen ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner und ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka fand Montag Vormittag ein klärendes Gespräch statt.

Dazu wird folgendes festgehalten: Die Irritationen wurden ausgeräumt. Klubobmann Reinhold Lopatka steht zu seiner Erklärung vom Donnerstag der vergangenen Woche, die er ohne Information des Bundesparteiobmanns abgegeben hat, was Lopatka bedauert.

Weder der Bundesparteiobmann noch der Klubobmann der ÖVP haben eine Wahlempfehlung für die Bundespräsidenten-Stichwahl abgegeben, sondern ließen lediglich eine persönliche Präferenz erkennen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001