Korun: Brandanschlag gegen schutzsuchende Menschen feig und inakzeptabel

Grüne verurteilen den feigen Anschlag in Himberg

Wien (OTS) - "Es ist besorgniserregend, dass es immer mehr Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Österreich gibt. Menschen, und noch dazu verfolgte, schutzsuchende Menschen, angreifen, verletzen oder gar töten zu wollen, ist inakzeptabel", stellt Alev Korun, Menschenrechtssprecherin der Grünen fest.

Korun: "Ich verurteile diesen feigen Anschlag auf die Asylunterkunft in Himberg zutiefst und hoffe, dass Polizei und Verfassungsschutz den oder die Täter bald fassen werden."

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001