„IM ZENTRUM“: Jetzt aber wirklich – Finale um das höchste Amt

Am 27. November um 22.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Nach fast einem Jahr ist das Finale im längsten Wahlkampf der Republik in greifbarer Nähe. An wen wenden sich die Wahlkämpfer in dieser letzten Phase? Gibt es tatsächlich noch Unentschlossene? Oder geht es nur darum, die Menschen neuerlich zum Urnengang zu motivieren? Ist ein Wähler-Austausch zwischen den beiden Kandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen überhaupt denkbar? Wem nützt die Wahl von Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten? Was kann man aus dem Wahlausgang in den USA für Österreich ableiten? Welche Auswirkungen haben Brexit und der Türkei-Putsch auf die Stimmung im Land? Und welche Rolle spielt die Wahlbeteiligung?
Darüber diskutieren am Sonntag, dem 27. November 2016, um 22.00 Uhr in ORF 2 bei Ingrid Thurnher „IM ZENTRUM“:

Herbert Kickl
Wahlkampfleiter von Norbert Hofer

Lothar Lockl
Wahlkampfleiter von Alexander Van der Bellen

Ursula Stenzel
Team Hofer

Claus Raidl
Team Van der Bellen

Peter Filzmaier
Politikwissenschafter

„IM ZENTRUM“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009