Nationalrat – Hell/Klug: Vom Sparen zum Investieren – Trendwende in der Budgetpolitik

ÖBB sind größter Lehrlingsausbildner

Wien (OTS/SK) - „Vom Sparen zum Investieren – so ist die Trendwende in der Budgetpolitik gelungen“, betonte SPÖ-Abgeordneter Gerald Klug in der Budgetdebatte heute Donnerstag im Parlament. In diesem Zusammenhang verweist er auf das Plus von 40.000 Arbeitsplätzen Dank dem Ausbau der Bahn-Infrastruktur sowie 30.000 Arbeitsplätze durch die Breitbandmilliarde. „Das sind wichtige Signale der öffentlichen Hand“, so Klug. SPÖ-Abgeordneter Johann Hell zeigte sich über das klare Bekenntnis von Verkehrsminister Jörg Leichtfried zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs zufrieden. „Verantwortungsvolle Verkehrspolitik setzt auf Umweltfreundlichkeit, Leistbarkeit und attraktive Lösungen für alle“, so Hell in seiner Rede. ****

Dieses klare Bekenntnis zeigt sich auch in den Verkehrsdiensteverträgen. Damit wird „ein Grundangebot an Verkehrsleistungen vor allem im Nah- und Regionalverkehr gesichert“. Für beide SPÖ-Abgeordnete ist der vorliegende Infrastrukturrahmenplan eine gute Basis, um den Ausbau des öffentlichen Verkehrs, der Verkehrssicherheit und der Infrastruktur weiterhin voranzutreiben. Im Zusammenhang mit Investitionen in die Zukunft hob Hell die ÖBB als Lehrlingsausbildner hervor. „Derzeit werden 1.828 weibliche und männliche Lehrlinge von den ÖBB ausgebildet. Damit sind die ÖBB einer der größten und wichtigsten Ausbildner“, so Hell.

Lob gab es von Klug für Verkehrsminister Jörg Leichtfried für die Initiative „Silicon Austria“, „die auf dem Micro-Electronic-Cluster aufbaut“. Mit einer F&E-Quote von über vier Prozent nimmt die Steiermark eine Top-Position unter Europas Regionen ein. Insgesamt sei die Infrastrukturpolitik „auf guter Schiene“, so die beiden SPÖ-Abgeordneten unisono. (Schluss) sc/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0016