Festnahme nach versuchtem Diebstahl bei Juwelier

Wien (OTS) - Am 23.11.2016 sah gegen 11:55 Uhr ein Angestellter eines Juweliers wie zwei Männer in arbeitsteiliger Weise sechs Ringe von einem Pult einsteckten und daraufhin das Geschäft verließen. Der Angestellte versuchte die beiden anzuhalten. Einer der Tatverdächtigen (42) konnte in Folge von der Polizei festgenommen werden, seinem Komplizen gelang die Flucht. Die Ringe konnten dem Juwelier wieder zurückgegeben werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002