Demokratie leben, Verantwortung wahrnehmen. Wer wählt, zählt.

Banner mit Wahlaufruf an Außenfassade der Universität für angewandte Kunst Wien - Foto zum Download

Wien (OTS) - An der Außenfassade der Universität für angewandte Kunst Wien im ersten Bezirk am Stubenring, Ecke Oskar Kokoschka-Platz wirbt ein von Grafik-Studierenden gestaltetes Banner für die aktive Teilnahme an der Bundespräsidentenwahl am 4. Dezember: Demokratie leben, Verantwortung wahrnehmen: Wer wählt, zählt.

Die Universität für angewandte Kunst Wien ist eine öffentliche und öffentlich finanzierte Universität. Als solche teilt und fördert sie die Werte einer aufgeklärten Demokratie. Sie stellen die Grundlage unserer Bildungsarbeit dar. Das Wahlrecht für jede einzelne Staatsbürgerin und für jeden einzelnen Staatsbürger verkörpert u.a.m. die Werte der Aufklärung. Dieses Recht muss ausgeübt werden, um Demokratie mit Leben zu erfüllen. Deshalb ruft die Angewandte öffentlich auf, am 4. Dezember zur Wahl des Bundespräsidenten zu gehen und dadurch unsere Demokratie zu stärken.

Das Banner wurde gestaltet von Liza Borovskaya-Brodskaya, Stefanie Gugg und Alexandra Dzhiganskaya aus der Abteilung Grafik & Werbung unter der Leitung von Prof. Spaetgens an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Foto zum Download auf: www.dieangewandte.at/presse
https://www.facebook.com/dieangewandte/

Rückfragen & Kontakt:

Universität für angewandte Kunst Wien
Andrea Danmayr
1., Oskar Kokoschka-Platz 2
T: 01 71133 2004
E: presse@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UAK0001