Vizebürgermeister-Tour: Gudenus beim Pressedienst

Wien (OTS/RK) - Gestern, Dienstag, besuchte Johann Gudenus im Rahmen seiner Vizebürgermeister-Tour den Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53). Gudenus dazu: „Ich möchte mir einen Überblick über alle Dienststellen der Stadt verschaffen. Wenn man sich persönlich vor Ort ein Bild machen kann und mit den MitarbeiterInnen ins Gespräch kommt, bilden diese Eindrücke eine gute Grundlage für meine Arbeit als Vizebürgermeister.“

„...nicht nur Inserate“

Dass der PID, mit 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, nicht ausschließlich für die Schaltung von Inseraten zuständig ist, darüber wurde der Vizebürgermeister unter anderem informiert. So habe die MA 53 auch eine Vielzahl von journalistischen Aufgaben, etwa die Herausgabe etlicher Druckwerke. Das reiche von der MitarbeiterInnenzeitung „wien.at aktuell“, den “wien.at“-Magazinen bis hin zum Amtsblatt der Stadt Wien. Darüber hinaus berichte die städtische Nachrichtenagentur, die Rathauskorrespondenz, über tausende Ereignisse. Schwerpunkt liege aber auch auf den neuen Medien. So ist wien.at bereits seit längerem auch auf Facebook zu finden. Gudenus interessierte sich aber nicht nur für die Aufgaben und zukünftigen Herausforderungen des Pressedienstes, sondern für die Anliegen der Menschen vor Ort. So besuchte der Vizebürgermeister etwa auch die Druckerei, die Administration, die Medienbeobachtung und die Redaktion.

Anliegen sind Grundlage für das Handeln

Gudenus abschließend: „Nur Karl May hat über Dinge sprechen und schreiben können, die er nie selbst gesehen hat. Ich verstecke mich nicht hinter meinem Schreibtisch. Ich nehme meine Rolle als Vizebürgermeister sehr ernst und gehe auf die Menschen zu. Nicht zuletzt stellen die Sorgen, Anliegen und Zukunftshoffnungen der Wienerinnen und Wiener die Grundlage für mein Handeln dar.“
Die nächste Station der Vizebürgermeister-Tour wird der Zuwanderer-Fonds der Stadt Wien sein.

Weitere Infos:
www.wien.at

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Werner-Christoph Kaizar
Mediensprecher Vizebürgermeister Johann Gudenus
Telefon: 01 4000 81087
E-Mail: christoph.kaizar@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006