FP-Mahdalik: Grüne Pharisäer haben im Gemeinderat gegen Volksbefragung zur 3. Piste gestimmt

Maresch & Co. schon einige Male wie die Bahnschranken umgefallen

Wien (OTS) - "Granderwasser predigen und Brunello saufen", lautet offenbar auch bei der 3. Piste das Motto der Wiener Grünen, seit sie an den Futtertrögen der Stadtregierung Tafelspitz statt Tofulaberln serviert bekommen. Alle Anträge der FPÖ für eine Volksabstimmung bzw. Volksbefragung zur 3. Piste in Schwechat wurden von den Grünen völlig humorlos abgelehnt. "Bei der Landesversammlung machen Maresch & Co. auf Löwenbändiger, im Plenum sich dann wahrscheinlich wieder in die Beinkleider", kündigt Mahdalik einen weiteren Vorstoß für einen dahingehenden Volksentscheid bei der Budgetdebatte an. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Toni Mahdalik
Leiter Pressestelle FPÖ Wien
01/4000/81747
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002