Hohe Ehrung für Wolfgang Katzian

Wien (OTS/RK) - Landeshauptmann Dr. Michael Häupl hat heute, Montag, dem Abgeordneten zum Nationalrat und Vorsitzenden der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier, Wolfgang Katzian, das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien überreicht. An der Feier nahmen zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Sozialpartnerschaft sowie Vertreter des Fußballclubs Wiener Austria, dessen Präsident Katzian ist, teil.

Landeshauptmann Michael Häupl betonte in seiner Laudatio wie wichtig ihm die langjährige Freundschaft zu Wolfgang Katzian sei. Als Wiener Bürgermeister dankte er Katzian dafür, dass sich dieser im Nationalrat stets um die Wiener Interessen gekümmert habe. Unter den zahlreichen Funktionen Katzians hob Häupl diejenige als Mitglied im Weltverband der Gewerkschaften hervor. Als Austria-Anhänger würdigte Häupl auch die Tätigkeit Katzians als Austria-Präsident. Abschließend sprach er Wolfgang Katzian sowohl seinen politischen als auch seinen persönlichen Dank für dessen Leistungen aus.

Wolfgang Katzian dankte allen seinen Unterstützern, besonders seiner Gattin. Rückblickend stellte er fest, dass seine politische Sozialisation zu einem erheblichen Teil im Gewerkschaftsbereich stattgefunden habe. Weiters erwähnte er, dass es im kommenden Jänner bereits zehn Jahre würden, in denen er Präsident der Wiener Austria sei. Abschließend bekannte sich Katzian dazu, dass für ihn die Gewerkschaft eine gesellschaftsbewegende Kraft sei.

Lebenslauf Wolfgang Katzian

Wolfgang Katzian wurde 1956 geboren. Bereits während seiner beruflichen Tätigkeit in der damaligen Österreichischen Länderbank von 1970 bis 1977 engagierte er sich im gewerkschaftlichen Bereich. Von 1977 bis 1986 war er Jugendsekretär der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA). Es folgten weitere höhere Funktionen in der GPA. Seit 2006 ist Katzian Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier. Mit kurzer Unterbrechung ist er seit 2006 auch Abgeordneter zum Nationalrat. Seit 2005 ist Katzian Mitglied im Präsidium und Weltvorstand des Union Network International. Diese Vereinigung ist der Gewerkschafts-Dachverband mit weltweit 900 Gewerkschaften mit mehr als 14 Millionen Mitgliedern. Beim Bundeskongress des Österreichischen Gewerkschaftsbundes im Jahr 2009 wurde Katzian zum Vorsitzenden der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) gewählt. Außerdem ist er seit 2007 Präsident des Fußballvereins Austria Wien. (Schluss)du

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009