SIX Payment Services unterstützt die Einführung der neuen UnionPay Europe Card der Bank of China

Akzeptanz der Karte bei mehr als 100.000 Händlern in 32 Ländern sichergestellt

Zürich (OTS) - Der paneuropäische Zahlungsdienstleister SIX Payment Services unterstützt gemeinsam mit der Bank of China und UnionPay den Erfolg einer neuen Kreditkarte speziell für chinesische Reisende. Europäische Händler sollen von der Kaufkraft der neuen Generation von Individualreisenden sowohl im stationären Geschäft wie auch im E-Commerce profitieren können.

Die Zielgruppe für die Europe Card sind chinesische Verbraucher, die entweder aus geschäftlichen Gründen oder in ihrer Freizeit nach Europa reisen. Schon seit längerer Zeit gilt diese Zielgruppe besonders für Händler im High-End-Segment als attraktiv, die auch von den Maßnahmen zur Steigerung der Kartennutzung profitieren werden. Als ersten Anreiz während der Einführungsphase haben die Karteninhaber Anspruch auf bis zu 5 Prozent Cashback für Einkäufe bei ausgewählten Händlern. Dank der Zusammenarbeit mit SIX, sind die Schweizer Juweliere Bucherer und Beyer unter diesen Premium-Partnern.

Die neue Europe Card ist eine weitere Karte im Travel Mate Kreditkartenprogramm der Bank of China, dessen rund zwei Millionen Karten, inklusive der Korea Card, der Japan Card und der USA Card, allesamt auf dem UnionPay Scheme basieren.

Bereits seit zehn Jahren ist SIX europäischer Acquiring-Partner für UnionPay. Während dieser Zeit ist UnionPay zur Nummer eins für Kartensysteme weltweit geworden und ließ 2015 sogar Visa in den Bereichen Transaktionsvolumen und Kartenbestand hinter sich. Allein in der Schweiz akzeptieren 90 Prozent der Handelskunden von SIX die UnionPay-Karten. Durch die Aufnahme von UnionPay in das E-Commerce-Portfolio von SIX werden Kunden von SIX in Zukunft chinesische Konsumenten auf ihren digitalen Kanälen gezielt ansprechen können, etwa für Hotel-Buchungen von Einzelreisenden oder Online-Shopping.

„Wir freuen uns, die langfristige Partnerschaft mit UnionPay weiter auszubauen. Die neue Europe Card ist ein starker Anreiz für chinesische Touristen bei unseren Händlern einzukaufen. Außerdem profitieren auch die Händler von einer kostenlosen Werbeplattform, die die chinesische Kundschaft zu ihren Geschäften leitet oder – in Zukunft – auch auf deren Webpräsenz aufmerksam macht. Ich bin stolz, dass SIX Payment Services die Zahlungsinfrastruktur für dieses innovative Angebot bereitstellen kann. Unser Ziel ist es, unseren Händlern zu helfen, ihren Umsatz zu steigern und zum Einkaufserlebnis für chinesischen Touristen beizutragen“, kommentierte Jürg Weber, Division CEO von SIX Payment Services, den Launch der Europe Card.

SIX Payment Services

SIX Payment Services bietet Finanzinstituten und Händlern sichere, innovative Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die maßgeschneiderten Lösungen umfassen die Abwicklung von nationalen und internationalen Zahlungen mit Kredit-, Debit- sowie Prepaid-Karten. Dabei stellt SIX Payment Services in der Schweiz und international sowohl die Akzeptanz wie auch die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen sicher und gehört als Marktführer in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg zu den größten europäischen Verarbeitern von Kartentransaktionen.

Mit rund 1.100 Mitarbeitern an 10 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern. www.six-payment-services.com

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 140 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2015 mit über 4.000 Mitarbeitern und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von 1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein bereinigtes Konzernergebnis von 713,7 Millionen Schweizer Franken. www.six-group.com

Über Bank of China

Bank of China ist eine der fünf größten Staatsbanken in China mit einer Auflage von 46 Millionen Kreditkarten und 3,8 Milliarden Debit-Karten. Sie ist Chinas internationalste und breit gefächertste Bank und stellt ein umfassendes Angebot von Finanzdienstleistungen für das gesamte chinesische Festland sowie 46 weitere Länder und Regionen bereit. Weitere Informationen unter:
http://www.boc.cn/en/aboutboc/

Über UnionPay:

UnionPay International (UPI) ist eine Tochterfirma von China UnionPay, die sich auf das Wachstum und die Unterstützung von UnionPays globalen Geschäften spezialisiert hat. In Partnerschaft mit mehr als 1.000 Institutionen weltweit, konnte UnionPay International die Kartenakzeptanz in 160 Ländern und Regionen mit einer Kartenausgabe in mehr als 40 Ländern und Regionen ermöglichen. UnionPay International stellt für die weltgrößte Karteninhaber-Basis hochqualitative, kosteneffiziente und sichere Cross-Border-Zahlungsdienstleistungen bereitet und sichert komfortable, lokale Dienste für eine wachsende Zahl an weltweiten UnionPay-Kartenbesitzern und –Händler. http://www.unionpayintl.com

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Praschl
Media Relations SIX Payment Services
+43 1 71701 6534
katharina.praschl@six-group.com

Jürg Schneider
Media Relations SIX
T: +41 58 399 2129
pressoffice@six-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAY0001