Wien-Favoriten: Brand in Wohnung

Wien (OTS) - Aus derzeit unbekannter Ursache ist es am 20. November 2016 um 17.15 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Favoritenstraße gekommen. Auf Grund der starken Rauchentwicklung musste eine Querstraße (Angeligasse) kurzzeitig gesperrt werden. Durch die Berufsfeuerwehr Wien konnte der Brand in der leerstehenden Wohnung gelöscht werden, es wurde niemand verletzt. Das Landeskriminalamt Wien, Brandgruppe hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003