„profil“-Umfrage: TV und Printmedien vor Internet als Innenpolitik-Informationsquelle

.: Nur 39% der Österreicher informieren sich hauptsächlich im Internet

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, liegen Fernsehen und Printmedien noch immer vor dem Internet, wenn es um Informationen zur österreichischen Innenpolitik geht. 58% der Österreicher nutzen laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage das Fernsehen als Informationsquelle, 40% konsumieren Zeitungen und Magazine, 39% informieren sich im Internet. 17% setzen auf Radio, 9% auf Familie, Freunde oder Bekannte. (n = 500, zwei Nennungen waren möglich)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0002