ORF SPORT + mit ATP-Finals, FIA-WEC, Judo-Final-Four und Volleyball-Champions-League

Am 19. und 20. November im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 19. November 2016, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der FIA World Endurance Championship 2016 – 6 Stunden von Bahrain um 13.45 Uhr, um 17.00 Uhr und um 23.00 Uhr (zeitversetzt), von den Einzel-Semifinalspielen bei den ATP World Tour Finals London ATP World Tour Finals London um 15.00 und 21.00 Uhr und von den Judo-Bundesliga-Final-Four 2016 um 17.55 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00, 10.00 um 13.15 Uhr sowie das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom Doppel-Finale um 16.30 Uhr und vom Einzel-Finale um 19.00 Uhr bei den ATP World Tour Finals London und vom Volleyball-Champions-League-Match VFB Friedrichshafen – Hypo Tirol Volleyballteam um 21.30 Uhr (zeitversetzt), das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr sowie die Höhepunkte vom Formel-E-Rennen in Marrakesch um 15.30 Uhr, von der Crocodile Trophy 2016 um 18.30 Uhr und vom HLA-Topspiel Moser Medical UHK Krems – HC Fivers WAT Margareten um 23.45 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 20. November.

Mit den 6 Stunden von Bahrain wird am 19. November die FIA World Endurance Championship 2016 abgeschlossen.
Kommentator ist Marc Wurzinger.
In der ORF-TVthek wird das Rennen von 13.45 bis 20.30 Uhr live übertragen.

ORF SPORT + überträgt bis 20. November täglich live von den ATP World Tour Finals in London. Die Kommentatoren sind Dieter Derdak und Oliver Polzer, an ihrer Seite als Kokommentatoren fungieren Stefan Koubek und Clemens Trimmel. Kommentator am Finaltag ist Oliver Polzer, an seiner Seite als Kokommentator ist Clemens Trimmel.

Am 19. November steigt in Gmunden das wohl emotionalste Judo-Event des Jahres: Das Bundesliga-Final-Four. In den beiden Semifinal-Begegnungen treffen Volksbank Galaxy Tigers – UJZ Mühlviertel und LZ Multikraft Wels – JC Sparkasse Wimpassing/Lassee aufeinander.
Kommentator ist Ludwig Valenta.

Das Hypo Tirol Volleyballteam zog in der CEV Volleyball Champions League mit einem 3:0 (-21, -10, -21)-Heimsieg gegen Hapoel Mate Asher Akko in die dritte Runde ein – dort wartet jetzt der VFB Friedrichshafen auf die Tiroler.
Kommentator ist Johannes Hahn.
In der ORF-TVthek wird das Spiel von 18.00 bis 20.15 Uhr live übertragen.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 18. November, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001