Relaunch der ORF RSO Wien Website

Wien (OTS) - Der Webauftritt des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien wurde einem Relaunch unterzogen und präsentiert sich ab sofort in neuem Design: rso.ORF.at bietet nun allen Fans noch mehr Informationen zu „ihrem“ Orchester, optimierte Services und multimediale Infos in moderner Optik.

Technologisch runderneuert und barrierefrei ist der visuelle Auftritt von rso.ORF.at nun modern und zeitgemäß und stärkt sowohl die Marke RSO Wien als auch das Image als Orchester des 21. Jahrhunderts. „Es ist uns wichtig, dass die Website des RSO Wien über jede Neuigkeit informiert und gleichzeitig zum Stöbern verleitet. Sie soll Hintergrundberichte bieten, die man sonst nirgends erhält. Dazu muss sie intuitiv bedienbar, klar und sofort verständlich sein – all das kann unsere runderneuerte Website!“, bringt es Orchesterintendant Dr. Christoph Becher auf den Punkt und fügt hinzu: „Unser Dank gilt dem stv. Direktor für Technik, Online und Neue Medien Thomas Prantner, ohne den diese Website nicht zustande gekommen wäre.“

Die Website bietet einen informativen Überblick über aktuelle Neuigkeiten, eine multimediale Präsentation der Musiker/innen und regelmäßige Backstageberichte. Neben den Informationen zum Orchester, den Musiker/innen, der dynamischen Einbindung der Konzertdaten und dem detaillierten Programm finden RSO-Interessierte auch Details zu der interaktiven Musikvermittlungsreihe „my RSO“, zum Publikumsclub „Freund/in des RSO“, den RSO-CDs und natürlich die aktuellen Radiosendetermine der Konzerte.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001