Brigittenau: Gespräch „Alte Weisheit – Neues Wissen“

Wien (OTS/RK) - Im Rahmen des November-Schwerpunktes „Der Krebs in der Gesundheitsindustrie“ organisiert der Verein „Aktionsradius Wien“ (20., Gaußplatz 11) eine spannende Podiumsdiskussion: Am Dienstag, 22. November, redet August Thalhamer (Psychotherapeut und Wirtschaftspsychologe) mit Uta Santos-König (Medizinerin und Psychotherapeutin) über „Medizin, Heilung und Gesundheit im Sinne eines ganzheitlichen Menschenbildes“. Das Podiumsgespräch hat den Titel „Alte Weisheit – Neues Wissen“ und fängt um 19.30 Uhr an (Einlass: ab 19.00 Uhr). Von überlieferten Heiltechniken und spirituellen Heilverfahren bis hin zum Einsatz der modernen Medizin und Psychotherapie erstrecken sich die Ausführungen der Fachleute. Ursula Baatz (Philosophin) fungiert als Moderatorin. Die Besucherinnen und Besucher werden um Spenden ersucht. Mehr Informationen: Telefon 332 26 94 (Verein „Aktionsradius Wien“), E-Mail office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Medizinerin Uta Santos-König:
www.santos-koenig.eu
Psychotherapeut August Thalhamer:
www.thalhamer-haase.at
Philosophin Ursula Baatz:
www.ursula.baatz.at
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007