FAIRTRADE-Awards 2016: AK OÖ zu einer der engagiertesten Institutionen Österreichs gekürt

Linz (OTS) - Die Arbeiterkammer Oberösterreich gewann den FAIRTRADE-Award 2016 in der Kategorie „Am Arbeitsplatz“. Sowohl das innerbetriebliche als auch das öffentliche Engagement der AK in Bezug auf Fair Konsumieren überzeugte das die Jury. Gestern fand die feierliche Verleihung in Wien statt.

Seit knapp einem Jahrzehnt wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der AK Oberösterreich ausschließlich FAIRTRADE-Kaffee und -Tee konsumiert und damit der Lebensunterhalt von mindestens zwei durchschnittlichen Kleinbauernfamilien gesichert. Auch Orangensaft und Baumwolltaschen werden in der AK Oberösterreich nur mit dem FAIR-TRADE-Gütesiegel eingekauft, das faire Produktionsbedingungen garantiert. „Damit setzen wir auch bei Produkten, die nicht in Europa erzeugt werden können, ein wichtiges Zeichen. Das ist unser Beitrag zu Fairness und Solidarität“, so AK-Direktor Dr. Josef Moser, MBA. Darüber hinaus setzt der Konsumentenschutz der AK Oberösterreich sehr stark auf Information und Beratung der Konsumenten/-innen zum Thema „Fair Konsumieren – richtig gut leben“. Direktor Moser: „Wir bieten unter anderem umfangreiche Produkttests, Einkaufsratgeber und Gütesiegelbewertungen, in denen Produktions- und Arbeitsbedingungen Berücksichtigung finden.“

Dieses Engagement überzeugte die Award-Jury mit Vertretern/-innen aus Politik, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen. Sie kürten die AK Oberösterreich zur einer der
Gewinner/-innen in der Kategorie „Am Arbeitsplatz“.

Der Jury gehörten Peter Launsky-Tieffenthal (Leiter der Sektion für Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres), Silvia Meißl (Chefredakteurin des Handelsmagazins CASH), Elfriede Schachner (Expertin für Entwicklungspolitik und ehemalige Geschäftsführerin von Südwind) sowie Peter Schnedlitz (Wirtschaftsuniversität Wien) an. „Nur durch den Einsatz von engagierten Einzelpersonen, Institutionen, Vereinen und Unternehmen kann die Idee des fairen Handels in die Gesellschaft getragen werden“, so die Veranstalter von FAIRTRADE Österreich bei der Verleihung der Awards.

Nähere Informationen zu den FAIRTRADE-Awards finden Sie unter
https://www.fairtrade.at/awards.html

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Ulrike Mayr, MSc
050/6906-2193
ulrike.mayr@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001