Darknet-Verkäufer“ in Wien festgenommen

Wien (OTS) - Nach intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien, Gruppe Mosböck, klickten für einen Beschuldigten in Wien die Handschellen. Dem Ermittlungserfolg waren erste Erhebungen in Deutschland vorangegangen. Den deutschen Behörden war ein sogenannter „Powerseller“ auf einer „Darknet“ Internetplattform aufgefallen. Der Verkäufer hatte suchtmittelhältige Substanzen zum Kauf angeboten. Schließlich konnte der Aufenthaltsort des Beschuldigten lokalisiert werden. Der erst 19-jährige Beschuldigte wurde in einer Wohnung in Wien Meidling festgenommen. Zahlreiche suchtmittelhältige Substanzen, Verpackungsmaterial und weiteres Equipment wurden sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004