Aktion Wirtschaft hilft! heute gestartet

Infoinitiative hilft Unternehmen, Weihnachtsspende sinnvoll und effizient zu gestalten

Wien (OTS) - Gerade jetzt vor Weihnachten stehen Unternehmen vor der Entscheidung, welche Organisation sie mit einer Jahresspende unterstützen möchten. Um Österreichs Unternehmen hier zu helfen, steht ab sofort wieder ein Service für ihr Spenden-Engagement zur Verfügung: Die „Aktion Wirtschaft hilft!“ und der damit verbundene „Spendenguide für Unternehmen“ informiert zielgruppenorientiert über gemeinnützige Projekte und gibt so Tipps für ihre Spende. Der Initiator, der Fundraising Verband Austria, will damit Unternehmerinnen und Unternehmer zum Spenden und zur Zusammenarbeit mit NGOs motivieren. Als Anregung zum Spenden stellen sich Nonprofit-Organisationen mit ihren aktuellen Projekten vor.

„Ich wünsche mir, dass die Aktion ‚Wirtschaft hilft!‘ viele Wirtschaftstreibende in unserem Land überzeugt, noch bis Jahresende zugunsten einer Nonprofit-Organisation zu spenden. Unsere Gesellschaft braucht das Engagement von Unternehmen für Soziales, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Katastrophenhilfe, Kunst und Kultur, Natur und Umwelt als Investition in ein besseres Österreich!“, erklärt Günther Lutschinger, Geschäftsführer des Fundraising Verbands Austria anlässlich des Starts der Aktion heute. Die Initiative informiert in den kommenden Wochen Österreichs Wirtschaftstreibende über Spenden und andere mögliche Formen gesellschaftlichen Engagements. Gerade vor Weihnachten stehen Unternehmen vor der Wahl, welche Organisation sie dieses Jahr unterstützen möchten. Sie haben hier ein hohes Informationsbedürfnis, möchten sie doch ihre Spende effizient und zur Unternehmensphilosophie passend eingesetzt wissen. „Spenden macht glücklich, und zwar nicht nur die Menschen, denen die Spende hilft. Sondern auch diejenigen, die spenden!“, fasst Lutschinger motivierend zusammen.

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen in Zahlen

Rund 100 Millionen Euro spenden Österreichs Unternehmen im Jahr für gemeinnützige Zwecke. Insgesamt engagieren sich rund 73 Prozent der Unternehmen in Form von Geld-, Sach- oder Personalspenden. Geldbeträge spenden sie dabei in erster Linie für die Kinderhilfe, die Sportförderung, den Natur-, Klima- und Umweltschutz sowie für sozial Bedürftige im Inland. Am meisten spenden die Unternehmen für lokale (65%) und regionale Zwecke (55%), gefolgt von nationalen (41%) und internationalen (33%). Als Hauptmotiv für gesellschaftliches Engagement nennen 73% der Unternehmen ihre humanitäre Einstellung. Für 41% gehört Spenden einfach zur Unternehmensphilosophie.

Über die Aktion „Wirtschaft hilft!“

Ziel des Fundraising Verbandes Austria als Initiator der Aktion ist es, mit diesem Serviceinstrument das Bewusstsein österreichischer Unternehmerinnen und Unternehmer für gemeinnütziges gesellschaftliches Engagement zu stärken und vor allem das Spendenaufkommen zugunsten heimischer Nonprofit-Organisationen zu steigern. Das Magazin „Spendenguide für Unternehmen“ wurde heuer zum dritten Mal an rund 15.000 Top-Entscheidungsträger österreichischer KMUs versendet. Die Webpage www.wirtschaft-hilft.at liefert Zusatzinformationen und die Onlineversion des Magazins „Spendenguide“. Jährlich werden zudem die Aktion Wirtschaft hilft! Awards an besonders engagierte Unternehmen vergeben.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Peter Steinmayer, Leitung Kommunikation Fundraising Verband Austria, M: 0676/9146625, E: presse@fundraising.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FUN0001