Einladung zur PK anlässlich Tag der Kinderrechte: „Kinderhandel stoppen“

Pressekonferenz mit Familienministerin Sophie Karmasin, Freitag, 18. November um 11:30 Uhr im BMFJ, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Wien (OTS) - Am Sonntag dem 20. November jährt sich die Verabschiedung der UNO-Kinderrechtekonvention zum 27.Mal – daher begehen wir an diesem Datum den Internationalen Tag der Kinderrechte. Familienministerin Sophie Karmasin nimmt das zum Anlass auf die zunehmende Herausforderung von Kinderhandel aufmerksam zu machen. Weltweit gibt es jährlich rund 1,2 Millionen Opfer von Kinderhandel.

Das BMFJ wird neue Maßnahmen präsentieren, wie man Kinderhandel in Österreich bekämpfen und stoppen kann.

Wir dürfen die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sehr herzlich zu einer Pressekonferenz einladen:

Ort: Bundesministerium für Familien und Jugend, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Zeit: 11.30 Uhr, Freitag, 18. November 2016
Thema: Tag der Kinderrechte – Kinderhandel stoppen!

Ihre Gesprächspartnerin:
Dr. Sophie Karmasin - BMin für Familien und Jugend

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Familien und Jugend
Sven Pöllauer, M.A.
Sprecher der Bundesministerin
+43-1-71100-633404; Mobil: +43-664-320 96 88
sven.poellauer@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0001