Einladung zur Enquete des ÖVP-Parlamentsklubs „Braucht es eine Leitkultur? Wie wir in Österreich zusammenleben wollen“

Am 16. November 2016 um 9.30 Uhr

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Der ÖVP-Parlamentsklub lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein zur

ÖVP-Klubenquete „Braucht es eine Leitkultur? Wie wir in Österreich leben wollen“.

Dabei wird folgenden Fragen nachgegangen: Was sind die Grundpfeiler unserer Leitkultur? Wie gelingt ein Miteinander in unserer offenen Gesellschaft? Wo sind die Grenzen einer allgemein akzeptierten Wertebasis in einer sich ändernden Welt?

Das gesamte Programm der Enquete ist medienöffentlich:

Um 9.30 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Begrüßung durch ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka.

Danach referiert OGM-Geschäftsführer Wolfgang Bachmayer Ergebnisse und Schlüsse aus der Umfrage „Meinungen, Werte und Grundhaltungen in Österreich vor dem Hintergrund der Flüchtlingswelle“.

Von 10.00 bis 12.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion, moderiert von Michael Fleischhacker (nzz.at) statt. Es diskutieren:

  • Außenminister Sebastian Kurz
  • Univ.Prof. Rudolf Taschner, Professor am Institut für Analysis und Scientific Computing, Buchautor „Woran glauben“
  • Dr. Karin Kneissl, Nahostexpertin, Publizistin und Lehrbeauftragte
  • Carla Amina Baghajati, Medienreferentin der Islamischen Glaubensgemeinschaft und Mitgründerin der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen

ZEIT: Mittwoch, 16. November 2016, 9.30 Uhr
ORT: ÖVP-Parlamentsklub, 2. Stock, Kunschak-Zimmer, 1017 Wien, Parlament

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002