FPÖ-Darmann gratuliert Trump zu Sieg in demokratischen Volksentscheid

Hoffnung, dass sich unter Trump das angespannte Verhältnis zu Russland wieder verbessert und die unseligen Sanktionen aufgehoben werden

Klagenfurt (OTS) - „Klar ist, dass auch in den USA trotz des Wiederwillens diverser Meinungsmacher das Recht nach wie vor vom Volk ausgeht. Daher gratuliere ich dem künftigen Präsidenten Donald Trump. Entgegen der aktuellen unprofessionellen Angstmache diverser Vertreter aus Politik und Medien erwarte ich mir keine negativen Auswirkungen auf das Verhältnis Österreichs und Europas zu den Vereinigten Staaten. Es besteht vielmehr die Hoffnung, dass sich unter Trump das angespannte Verhältnis der USA zu Russland wieder verbessert, die unseligen Sanktionen endlich aufgehoben werden könnten und gemeinsam entschiedener als bisher gegen die Terrororganisation IS vorgegangen wird“, so der Kärntner FPÖ-Obmann Landesrat Gernot Darmann in einer ersten Stellungnahme zum demokratischen Volksentscheid in den Vereinigten Staaten.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten
0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001