Strasser: Ein guter Schritt für Familien mit Kindern

ÖVP-Familiensprecher begrüßt Streichung des Selbstbehaltes für Kinder im Krankenhaus im Zuge des Finanzausgleichs

Wien (OTS/ÖVP-PK) - „Das ist ein guter Schritt für Familien mit Kindern in einer ohnedies schwierigen, belastenden Situation.“ Mit diesen Worten begrüßt ÖVP-Familiensprecher Abg. Georg Strasser die Entscheidung, dass im Zuge der Einigung auf den Finanzausgleich der Selbstbehalt für Kinder bei Krankenhausaufenthalten gestrichen wird.

„Das ist eine langjährige Forderung von Politik und Familienorganisationen und entspricht den Bedürfnissen und Lebensrealitäten der Familien“, fuhr Strasser fort. „Wenn Kinder krank sind und im Krankenhaus sein müssen, ist das für Eltern oft eine psychische und logistische Belastung, die nun zumindest um die finanzielle Komponente erleichtert wird. Das zeigt Verständnis und Familienfreundlichkeit“, ist Strasser zufrieden.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003