Vortrag „Urmotiv Auge“ im Bezirksmuseum Josefstadt

Wien (OTS/RK) - Die „Otto Koenig Gesellschaft“ ist am Donnerstag, 10. November, einmal mehr zu Gast im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18). An dem Abend hält Christa Sütterlin ab 18.00 Uhr den Festvortrag „Urmotiv Auge revisited“ und stellt der Zuhörerschaft die „Aktualisierung einer Idee Otto Koenigs“ vor. Nach ihren aufschlussreichen Ausführungen beantwortet die Referentin individuelle Fragen des Publikums. Der Eintritt ist kostenlos.

Otto Koenig (1914 – 1992) verfasste wissenschaftliche Arbeiten zum Verhalten und zur Ökologie von Tieren. Der Mitbegründer der „Biologischen Station Wilhelminenberg“ setzte sich stark für den Naturschutz ein und war in der beliebten TV-Sendung „Rendezvous mit Tier und Mensch“ zu sehen. Nähere Informationen über Koenigs Wirken erfragen Interessierte bei der „Otto Koenig Gesellschaft“ per E-Mail:
office@voeu.co.at. Auskünfte über mannigfaltige Veranstaltungen im Josefstädter Bezirksmuseum: Telefon 403 64 15. E-Mails an die ehrenamtlich tätige Museumsleiterin Maria Ettl:
bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Otto Koenig Gesellschaft:
www.ottokoenig.at
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010