Ladendiebstahl mit präparierter Tasche - Festnahme

Wien (OTS) - Am 08.11.2016 um 12.35 Uhr beobachtete eine Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes in der Mariahilfer Straße zwei Personen beim Diebstahl von mehreren Kleidungsstücken. Nachdem die Männer das Geschäft mit der unbezahlten Ware in einer Tasche verlassen hatten, verständigte die Zeugin die Polizei. Beamte konnten die Tatverdächtigen kurz darauf in der Kaunitzgasse wahrnehmen. Als die Männer die Beamten erblickten, ergriffen sie die Flucht. Ein 28-Jähriger konnte dennoch angehalten und festgenommen werden. In einer von ihm offensichtlich präparierten Tasche konnten Kleidungsstücke im Wert von über 200 Euro sichergestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004