Kriminalprävention - Kostenlose Beratung der Wiener Polizei

Wien (OTS) - Wie schützt man sein Heim am Effektivsten vor einem Einbruch?
Informationen sowie eine individuelle Beratung erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger von Experten der Kriminalprävention am 12.11.2016 und am 13.11.2016 in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr, in Wien 21., Strebersdorfer Platz 1.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003