28. Internationales Kinderfilmfestival Wien

Wien (OTS) - Von 12. bis 20. November vermittelt das Internationale Kinderfilmfestival Wien wieder spannende Eindrücke aus fernen Ländern, zeigt lustige Erlebnisse in der Schule und versammelt viele Geschichten rund um das Schwerpunkt-Thema Familie.

Die besten Produktionen des internationalen Films für ein junges Publikum nehmen uns mit auf filmische Reisen nach Ecuador, Vietnam, in das verschneite Anatolien, nach Frankreich, in die Niederlande, nach Norwegen, Südkorea und nach Dänemark.

Präsentiert werden inhaltlich und formal hochwertige Filme, die Einblicke in die Welt von Kindern und Jugendlichen in aller Welt geben. Die Filme werden in Originalfassung mit deutscher Einsprache gezeigt, das Festival durch Zusatzprogramme und -veranstaltungen bereichert. Den Preis für den besten Film und den UNICEF-Preis vergibt eine jährlich wechselnde Kinderjury. Alle BesucherInnen gemeinsam entscheiden über den Publikumspreis.

Wir sind Familie!

Familie – oft wird dieser Begriff mit dem klassischen Modell von Vater, Mutter, Kind verbunden. Aber ist diese Vorstellung in unserer heutigen Gesellschaft noch zeitgemäß? Sara lebt nach der Scheidung ihrer Eltern mit zwei Müttern in einem neuen Familienverband. Simon muss sich damit abfinden, dass ausgerechnet der Junge sein Stiefbruder wird, vor dem er sich am meisten fürchtet. Luuk hat seinen Vater nie kennengelernt. Und Tony sieht letztendlich ein, dass kein Weg an der Trennung seiner Eltern vorbeiführt und das gut so ist. Immer häufiger begegnen wir im modernen Kinderfilm unterschiedlichen Formen von Familie, die der heutigen Zeit ebenso entsprechen wie das klassische Modell. Denn ist es nicht das Wichtigste, dass Kinder mit Menschen leben, die sie lieben, egal in welcher Konstellation das geschieht? Unter dem Titel Wir sind Familie! zeigt das Festival ausgewählte Produktionen über die Vielfalt zeitgenössischer Familienmodelle.

Filmhefte

Zu allen Filmen des Programms gibt es Filmhefte als Begleitmaterialien für Lehrkräfte, Eltern und andere Filminteressiert. Die Filmhefte sind kostenlos an den Kinokassen erhältlich.

Eintrittspreise

Einzelkarte EUR 5,- Preis für Gruppen (ab 3 Personen) EUR 4,- pro Person. Ein Festivalpass wird zum Preis von EUR 30,-- angeboten und ist für 10 Vorstellungen in allen Festivalkinos gültig. Damit soll auch kinderreichen Familien ein gemeinsamer Kinobesuch ermöglicht werden.

Festivalkinos

CINE CENTER | CINEMAGIC IN DER URANIA | VOTIV KINO

Programm und Pressebilder: www.kinderfilmfestival.at

Rückfragen & Kontakt:

28. Internationales Kinderfilmfestival Wien / 12. – 20. November 2016
Mag. Ruth Gotthardt
Telefon: 0676 36 36 458
presse@kinderfilmfestival.at
www.kinderfilmfestival.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008