Absage PK: „160 Unternehmen und NGOs fordern Energiewende und präsentieren Lösungsansätze“

Wien, 09. November 2016 (OTS) - Die für heute im Albert Schweitzer Haus in Wien geplante Pressekonferenz „160 Unternehmen und NGOs fordern Energiewende und präsentieren Lösungsansätze“, ist leider abgesagt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerhard Auer, Kommunikationsleiter WWF Österreich, Tel.: 0043 (1) 488 17 231, gerhard.auer@wwf.at
Mag.a Lydia Matzka-Saboi, GLOBAL 2000 Pressesprecherin, 0699 14 2000 26, lydia.matzka@global2000.at
Mag.a Réka Tercza, Greenpeace Pressesprecherin, 0664 85 74 598, reka.tercza@greenpeace.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF0001